IMG_2180_edited_edited.jpg

ADOPTIEREN STATT KAUFEN

So vermitteln wir...

Unsere Hunde vermitteln wir fast ausschließlich über Pflegestellen in Deutschland. 

Aber auch wenn Sie einen Hund suchen, der besonderen Anforderungen gewachsen sein muss, treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Wir können uns dann in unseren Partnertierheimen auf die Suche nach einem Hund machen, der in Ihre Familie passt.

Auf den Pflegestellen in Deutschland werden Die Hunde auf das Leben hier vorbereitet und können vor einer Adoption besucht werden.

Auch ist es uns dadurch möglich, zuverlässigere Aussagen über das Verhalten und den Gesundheitszustand der Hunde zu machen.

Ablauf der Vermittlung

1. selbstauskunft ausfüllen

3. Sie lernen den Hund auf seiner Pflegestelle kennen

5. Das neue Familien-mitglied zieht ein

2. Wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf

4. wir kommen für eine Vorkontrolle zu Ihnen

Wichtig

Wir vermitteln nur nach einer Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr. Es ist uns wichtig, dass es dem Hund in seinem zukünftigen Zuhause gut geht und er bis zum Ende seines Lebens dort bleiben darf. 

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft und mit Ausnahme der Welpen kastriert.

Ob Sie ein Haus, eine Wohnung oder eine Garten besitzen ist zweitrangig, solange die Bedürfnisse des einzelnen Hundes befriedigt sind. 

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass viele der geretteten Hunde noch nie in einem Haus gelebt haben und sich erst an ein Leben in Deutschland gewöhnen müssen.

Die Eingewöhnung geht bei manchen Hunden schneller, bei anderen dauert es etwas länger.